Candas

Unsere Welt wurde vergessen
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Mayonaka no Inu

Nach unten 
AutorNachricht
Sheeta
Gast



BeitragThema: Mayonaka no Inu   Do Jan 06, 2011 1:51 am





Sheeta, Sakura & Akatsuki



Tokyo, Japan im Jahre 1930

Wenn man als eine der Nationalrassen gilt meint man wohl man ist berühmt und jeder möchte so einen Hund haben, das Schicksal traf Sheeta die schwarz-lohfarbene Shiba Hündin jedoch anders. Sie wurde mit knapp einem Jahr auf einer tokyoter Kreuzung ausgesetzt, den Grund warum dies passierte konnte sie sich nicht erklären.
Mitternacht. Die junge Hündin lief am Bahnhof Shibuya umher, nach einiger Zeit
sah sie etwas am Bahnhofssteig kauern, sie lief näher hin - ein Akita Rüde. Der Akita stellte sich als Hachiko vor, er erzählte ihr dass er seit 6 Jahren hier am Bahnhof auf sein totes Herrchen wartete. Sheeta munterte ihn auf und schlug ihm vor mit ihr mit zukommen. Der Rüde willigte etwas geknickt ein. Die beiden beschloßen ein Rudel zugründen. Sie nannten sich „Mayonaka no Inu“. Die Mitternachtshunde bzw. die Hunde der Mitternacht. Sie nannten sich deswegen so weil sie um Mitternacht aufeinander trafen.

 .:Kürzel: Mayonaka:.
.:Rating: 13+:.
.:Wir spielen auf der Insel Honshu, Japan:.
.:Mindestlänge: 5 Zeilen:.
.:Es sind nur folgende Hunde erlaubt:.
- Shikoku Inu
- Akita Inu
- Shiba Inu
- Hokkaido-Hund
- Kishu-Ken
- Kai-Ken
- Japan/japanischer Spitz
- Tosa Inu (Nur ein Hund)



.:..:.

Nach oben Nach unten
Sheeta
Gast



BeitragThema: Re: Mayonaka no Inu   Do Jan 06, 2011 1:55 am

entschuldigung, ich weiß nicht was da schief gelaufen ist.

Link: mayonaka.forumieren.com

Banner für eine eventuelle Rückverlinkung:

Nach oben Nach unten
 
Mayonaka no Inu
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Candas :: Diplomatie :: Bündnisantworten//- Anfragen-
Gehe zu: